top of page

Bier-Likör selber machen

Nicht mehr allzu lange bis zur Bescherung. Hier noch ein Tipp für ein selbstgemachtes Last-Minute Geschenk zu Weihnachten: Bier-Likör!


Die Grundidee ist einfach: Bier erhitzen, viel Zucker darin auflösen, mit Schnaps vermischen, abkühlen lassen - fertig. Prinzipiell funktioniert das mit allem Bier von Hellem über Weizen bis Bockbier und mit jedem hochprozentigen Schnaps (Korn, Rum, Wodka). Ihr könnt also einfach mit dem starten, was ihr gerade zur Hand habt und kreativ werden.

Wer noch die Chance hat, etwas zu besorgen, hier sind zwei erprobte Rezepte:


Heller Bier-Likör

1 Liter Helles

0,75 Liter Korn

500g weißer Kandiszucker


Bier erhitzen, nicht kochen. Kandis darin auflösen, den Korn dazu geben, nochmal erhitzen (nicht kochen). Abkühlen und fertig.


Dunkler Bier-Likör

1 Liter dunkler Bock oder dunkles Weizen

0,75 Liter Korn

500g brauner Zucker

2 Beutel Früchtetee (z.B. Orange)


Bier erhitzen, den Zucker darin auflösen und dann durch Köcheln leicht einreduzieren, bis die Konsistenz klebrig wird. Mit dem Korn ablöschen, nochmal für 10 Minuten erhitzen, aber nicht mehr kochen. Währenddessen die Teebeutel in der heißen Flüssigkeit ziehen lassen. Abkühlen und fertig.


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page